Lenkerenden / Vibrationsdämpfer

  • Moin Vulcanier.

    Gestern wollte ich bei meiner VN 1500 FI Bj 2001 die neu erstandenen Lenkerneden von DeLo monieren.

    Ich war freudig überrascht, dass sich die Griffkappen per Linksgewinde einfach runterschrauben ließen. Dann war ich erstaunt überrascht, dass im linken Lenkerende bereits ein Gewicht/Metallplug mit Linksgewindebolzen eingeschweißt war. Im rechten Lenkerende kann ich das unter der Plasitkkappe der Gasdrehgriffs nur entsprechend vermuten. Im Werkstatthandbuch habe ich keinen Text dazu gefunden, die Explisionszeichnung ist an dieser Stelle etwas ungenau.


    Wer weiß was dazu?

    Nichts ist so stetig wie der Wandel:beaves-Rideout:

    \\ // ,

    Live long and prosper

  • is normal bei unseren Lenkern drum hab ich schwerere Griffe montiert die auch dicker sind

    wennst die Kappen runtermachst gut aufheben die werden öfter mal gesucht hier

    gruß Manni





    VROC #38026


    :1500g:


    i dad scho mäng wenn ich deafad wia i kannt

  • Danke Manni für die Info!

    Nichts ist so stetig wie der Wandel:beaves-Rideout:

    \\ // ,

    Live long and prosper

  • Manni, weißt Du auch zufällig welches Gewicht Kawa verbaut hat? Habe mir 300 gr-Dämpfer gekauft und diese zu verbauen macht ja nur Sinn, wenn ich nicht eh schon 300 gr. drin habe.

    Gibt es beim Ausbau irgendwelche Tricks oder besonder Dinge zu beachten?

    Nichts ist so stetig wie der Wandel:beaves-Rideout:

    \\ // ,

    Live long and prosper

  • Gewichte sind da gar keine drin , links is ja nur das Gewinde eingeschweißt und rechts is das Gewinde im Gasgriff mit drin

    du kannst also keine Gewichte einbaun in den Ori.Lenker zumindest nicht LINKS außer du Bohrst das Gewinde raus

    gruß Manni





    VROC #38026


    :1500g:


    i dad scho mäng wenn ich deafad wia i kannt