Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:02

Bremsen Vorne

Hallo Zusammen,
bei meiner VN 1600 Classic vibriert bei einer starken Bremsung in schneller Fahr der Lenker. Wenn ich langsam ausrollen lasse, dann hat man das Gefühl, als ob es mal bremst und mal wieder nicht, also wie so eine Art stottern. Ich vermute, dass eine oder evtl. beide Bremsscheiben unregelmäßig abgenutzt sind und dieses Phänomen verursachen. Die Bremswirkung ist noch gut aber es ist sehr nervig.
Hat schon mal jemand das gleiche Problem gehabt und wie wurde es beseitigt? Falls ich neue Bremsscheiben brauche, welche sind günstig und empfehlenswert und sind die Bremsscheiben z.B. der 1500er oder anderer VN Modelle identisch?
Gruß Michael

b12krad

Mitglied

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Wohnort: Seesen

Modell deiner VN: VN 1700 Classic

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:02

Teste mal auf Verzug Entweder mit ner Messuhr (die nicht jeder in der Schublade hat)
oder ausbauen und auf ne Spiegel bzw Glasplatte legen.
Oder an dem Standrohr nen Bleistift befestigen,so das die Miene fast die Bremsscheibe berührt
dann das Rad drehen und schauen ob der Stift irgendwo Spuren hinterlässt.
Gegen SerienBikes hab ich eine Alergie :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »b12krad« (27. Mai 2018, 17:03)


3

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:36

Ja Danke, werde ich machen. Schönen Restsonntag

Volli

Vulcanier

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Wohnort: Herzberg am Harz

Modell deiner VN: VN 1600 Classic Tourer

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Mai 2018, 11:21

Ich habe gerade Bremsscheiben von EBC verbaut, haben eine ABE und laufen sauber.
Hatte auch das Problem mit einem leichten ruckeln beim Bremsen.

https://www.ebay.de/itm/EBC-Bremsscheibe…JUAAOSw301aXyWL
Vulcanier :thumbup:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen