Sie sind nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: Delmenhorst

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: Honda Deauville NT650V

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

81

Samstag, 9. Juni 2018, 11:23

das rechte Rahmenloch erweitern geht auch von der linken Seite aus da braucht man nicht die Krümmerblenden abbauen


Freut mich, dass der "Hauptständer" dir auch so gut gefällt. Ich brauchte zum Bohren auch nichts abbauen. Das Video finde ich ein bißchen irreführend.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=OO8n03ck72g

Die rechte Bohrung kann man ohne Probleme auch von rechts aufbohren, ohne Demontage der Krümmerblenden.
Den Seitenständer braucht man auch gar nicht unterfüttern damit das Motorrad möglichst gerade steht. Den Heber kann man ohne Probleme von der anderen Seite durchschieben um den Zapfen von da in das linke Auge zu stecken.
Einzig an den ausziehbaren Aufbockhebel habe ich mir an der richtigen Stelle mit wasserfestem Filzstift eine Markierung gemach, damit ich weiß wie weit ich den Hebel auseinander ziehen muß, damit ich nicht gegen die Sturzbügel haue.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry aus DEL« (9. Juni 2018, 11:28)


Bigfoot

Vulcanier

  • »Bigfoot« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Wohnort: München

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: VN 800 Classic

Mitglied vom Stammtisch: Münchner Ratsch

  • Nachricht senden

82

Samstag, 9. Juni 2018, 11:41

den Hebel lass ich gleich eingefahren und steig mit meinem 45er drauf des geht einwandfrei
gruß Manni


:1500t:







VROC #38026

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: Delmenhorst

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: Honda Deauville NT650V

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

Bigfoot

Vulcanier

  • »Bigfoot« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Wohnort: München

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: VN 800 Classic

Mitglied vom Stammtisch: Münchner Ratsch

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 17. Juni 2018, 09:30

ich zieh mal ein vorläufiges Resümee nach einem Jahr Tourer fahren
8182km
ca. 1800€ an Zubehör verbaut
ansonsten nur EINEN Blinkerglas Dichtungsgummi benötigt an Verschleißteilen und den hab ich aus meinen Reserveblinkerfundus
und natürlich 1x Öl und Filterwechsel
gruß Manni


:1500t:







VROC #38026

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher