Sie sind nicht angemeldet.

Hannibal2212

unregistriert

1

Dienstag, 8. Mai 2018, 13:23

VN 1500 Schaltproblem

Hallo bevor ich meine VN klein haue wollt ich noch mal schauen ob jemand einen Plan hat.
Habe einen Austauschmotor eingebaut alles gut 100 km gefahren keine Porbleme. Schmeiß die Kiste heute an rolle rückwärts aus der Garage und will vorwärts los und nichts.
der reifen hinten blockiert ich kann nicht vor und nicht zurück egal ob ich die Kupplung gezogen hab oder nicht, konnte am Anfang schalten zeigte Neutral war aber ein gang drin. Hab sie aufgebockt aber wenn ich die Kupplung kommenlasse hat man das gefühl man ist im 4 Gang und der reifen rollt nicht mit und sie geht dann aus, auch der Kardernantrieb bewegt sich nicht, wenn ich den Reifen mit der Hand so weit es geht drehe bewegt sich der Kadernantrieb. SIe spring auf schlag an und hört sich gut an, gestern beim Fahren waren auch keine Probleme beim schalten.
Hat jemand ne Idee? Ich denke Getriebe schaden aber was mich wundert ist das ich sie nicht mit gezogener Kupplung bewegt bekomme.

helbing1

der Mutti

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2010

Wohnort: 1

Modell deiner VN: VN 1500 Drifter

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:19

-Kupplung entlüften
-Schaltgestänge richtig eingebaut
-Hebel Schaltwellenraste defekt ,
-Schaltsperre verklemmt.
Im Stand geht nur der 1 Gang zu schalten, beim zurück rollen kannst
du auf die Wippe kommen, dann kann die Sperre sich verklemmen.