Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 13. Mai 2018, 14:50

Sicherung für Bremslicht und Rücklicht brennt immer durch

Moin zusammen,

ich benötige eure Hilfe.

Seit Juni 2017 bin ich stolzer Besitzer einer VN 1500 Drifter Modelljahr 2000.

Schon im letzten Jahr hatte ich das Problem, dass die Sicherung für Rücklicht/Bremslicht dauernd durchgebrannt ist.
Aber dank euer Beiträge habe ich die Standlichtbirne als Übertäter festgestellt. Getauscht und alles gut.

Jetzt habe ich aber wieder das Problem, dass die Sicherung für Rücklicht/Bremslicht immer wieder durchbrennt.

Mal hält sie etwas, dann nach kurzer Fahrt wieder durch - mal auch im Stand.

Da ich kein Elektroniker bin, weis ich auch nicht, wie ich mit dem Multimeter prüfen soll.

Gibt es jemanden, bzw. eine Werkstatt, die mir weiterhelfen kann.

Ich komme aus Kiel - bei dem Kawasaki Händler hier habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

Alles im Bereich Schleswig-Holstein ist ok.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß

Nord44

Bomber

Vulcanier

Registrierungsdatum: 18. Mai 2010

Wohnort: Leinefelde-Worbis

Modell deiner VN: VN 2000

Mitglied vom Stammtisch: Eichsfeld

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:33

Da wird wohl ein Kabel durchgescheuert sein und immer mal Masse bekommen.
Die Kabel die vom Rücklicht abgehen auf Scheuerstellen prüfen, gerade da wo sie mit dem Rahmen oder Metall in Kontakt kommen könnten.
Jede andere Werkstatt auch Autowerkstatt kann dir da bestimmt helfen. Ist ja kein Kawa spezifisches Problem.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk