Sie sind nicht angemeldet.

coyote

Orange Biker

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Erfurt

Modell deiner VN: VN 1700 Classic Tourer

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

21

Montag, 9. Juli 2018, 08:12

oh das ist ja interessant, und warum eigentlich nicht?

für mein Verständnis würde ich ja sagen, das dies ein veränderlicher Wiederstand ist, womit ich ja die intrumente füttere, da müsste doch ein parralel Betrieb möglich sein, denn wenn alle Geräte die selben Werte bekommen, sollten Sie doch auch das gleiche anzeigen oder warum würde das nicht gehen?

Grüße Tobias
nicht bereuen was Man(n) getan hat, sondern was Man(n) nicht getan hat!

Aude

... sechsunddreißig ...

Registrierungsdatum: 15. April 2006

Wohnort: Eislingen

Modell deiner VN: VN 2000 Classic

fahre anderes Moped: ZZR1400 ABS, VN1500 MeanStreak

Mitglied vom Stammtisch: südlicher als Süden

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Juli 2018, 08:19

Weil die Widerstandsmessung nicht durch Ablesen stattfindet. Um den Widerstandswert zu messen wird ein definierter Strom durch den Widerstand geleitet und dann die Spannung gemessen. Wenn nun zwei unterschiedliche Quellen einen Strom liefern kommt dabei Mist raus. Falls es nicht sowieso gleich zu einem Kurzschluß führt und die Geräte dann hinüber sind. Wäre ungefähr so, wie ein Gerät an 2 Steckdosen gleichzeitg anzuschliessen.


Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen,
was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.
(Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aude« (9. Juli 2018, 08:22)


coyote

Orange Biker

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Erfurt

Modell deiner VN: VN 1700 Classic Tourer

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

23

Montag, 9. Juli 2018, 08:50

soweit ich weiß, sind ja alle Temperaturgeber Masse gesteuert, und somit fließt ja bei einem bestimmten Wiederstand nur ein bestimmter Strom dann über die Masse ab, welcher ja dann eigentlich für beide Geräte konstant sein sollte, und diese sollten dann auch das gleiche Anzeigen.

Kann mich auch irren, aber das wäre für mich das logischste.

Aber wer hat schon zwei Anzeigen im parallel Betrieb.
nicht bereuen was Man(n) getan hat, sondern was Man(n) nicht getan hat!

Aude

... sechsunddreißig ...

Registrierungsdatum: 15. April 2006

Wohnort: Eislingen

Modell deiner VN: VN 2000 Classic

fahre anderes Moped: ZZR1400 ABS, VN1500 MeanStreak

Mitglied vom Stammtisch: südlicher als Süden

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. Juli 2018, 14:27

Im harmlosesten Fall liefern 2 Messkreise dann zweimal den Strom und somit wird die doppelte Spannung gemessen - also Mist.
Eigentlich ging es nicht darum 2 Anzeigen zu betreiben sondern die Anzeige parallel zum Fühler der ECU zu schalten.


Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen,
was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.
(Oscar Wilde)

coyote

Orange Biker

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Erfurt

Modell deiner VN: VN 1700 Classic Tourer

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:23

danke für die Interessante Antwort
nicht bereuen was Man(n) getan hat, sondern was Man(n) nicht getan hat!

Bigfoot

Vulcanier

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Wohnort: München

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: VN 800 Classic

Mitglied vom Stammtisch: Münchner Ratsch

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:30

Eigentlich ging es nicht darum 2 Anzeigen zu betreiben sondern die Anzeige parallel zum Fühler der ECU zu schalten.

ne eigentlich war meine Idee den Ori-Sensor gegen einen Themperatursensor auszutauschen denn wenn ich das Thermometer hab brauch ich keine Warnlampe
gruß Manni


:1500t:







VROC #38026

Aude

... sechsunddreißig ...

Registrierungsdatum: 15. April 2006

Wohnort: Eislingen

Modell deiner VN: VN 2000 Classic

fahre anderes Moped: ZZR1400 ABS, VN1500 MeanStreak

Mitglied vom Stammtisch: südlicher als Süden

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:13

ne eigentlich war meine Idee den Ori-Sensor gegen einen Themperatursensor auszutauschen denn wenn ich das Thermometer hab brauch ich keine Warnlampe

Das scheint mir keine gute Idee. Zum einen wird die ECU einen Fehler melden wenn der Temperaturfühler abgeklemmt wird. Zum anderen wird die Kühlwassertemperatur normalerweise auch als Regelgröße für das Motormanagement verwendet.


Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen,
was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.
(Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aude« (10. Juli 2018, 20:13)


Bigfoot

Vulcanier

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Wohnort: München

Modell deiner VN: VN 1500 Classic Tourer FI

fahre anderes Moped: VN 800 Classic

Mitglied vom Stammtisch: Münchner Ratsch

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:26

war ja nur ne Laienidee hab wie gesagt das Komplettset bestellt für Schlauchmontage
gruß Manni


:1500t:







VROC #38026

helbing1

der Mutti

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2010

Wohnort: 1

Modell deiner VN: VN 1500 Drifter

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:06

Habt ihr wenigstens ein grosses Anzeige instrument bestellt, oder wechselt ihr die Brille?
Was ihr da mit wollt hat sich mir noch nicht erschlossen,
8)

Triton

Grupi

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Schneckenhausen

Modell deiner VN: VN 1500 A/B/C

fahre anderes Moped: BMW K100RS (seit 2002)/ HONDA CB400N (seit ´82)

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:24

... nachsehen, wann das Wasser heiss genug ist zum Eier kochen?!?!
Ein ehrlicher Feind der mich offen angreift ist mir lieber,
als ein verlogener "Freund" der mich umarmt!


Für meine Freunde gehe ich durchs Feuer!
.... allen Anderen zeige ich den Weg dorthin.

Also: Schau erst auf dich, dann richte mich!

Unn Wech.... ( ( ( ( ( ( :vn1500c:

helbing1

der Mutti

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2010

Wohnort: 1

Modell deiner VN: VN 1500 Drifter

Mitglied vom Stammtisch: gehöre zu keinem Stammtisch

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:13

Ganz ehrlich ,wenn der Zeiger bei der Messstelle in den Roten Bereich geht,
hat es sich eh erledigt.
Sinnvoller wäre ein Ölthemperaturmesser der ins Kurbelgehäuse geschraubt wird mit einem Akustikwarner.

Oder ein Akustikwarner der mit der Öldruck Kontrolllampe gekoppelt ist.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher